Dienstag, 29. Oktober 2013

Brocantehocker





Erinnert ihr euch noch an diese Fundstücke ?

http://2.bp.blogspot.com/-3OahFdYdpC4/UEIxpwZqNxI/AAAAAAAACTE/CtAxXxQ077M/s1600/1.jpg


Ich hab´s geschafft !
Sie sind fertig.
Hab jetzt echt ne ganze Weile gebraucht bis ich die Hocker in Angriff genommen habe.
Gekauft hab ich sie letzte Jahr auf dem Antik / Trödelmarkt in Furtwangen.
Leider hab ich es immer wieder raus geschoben und ich hab mich schon gefragt ob ich das noch irgendwann gebacken kriege.
Das letzte Wochenend hab ich geschliffen und gepinselt und wieder geschliffen und wieder...
naja ihr wist ja selber wieviel Arbeit das ist, aber es hat Spaß gemacht und ich finde das Ergebniss kann sich sehe lassen. 
Drei Tage hab ich mich daran verausgabt, natürlich mit kleinen Unterbrechungen.
Aber da ich ja alleine war, brauchte ich ja auf niemanden Rücksicht nehmen.




 Sie waren sehr speckig, da hat es doch einiges an Kraft gekostet zu schleifen.
Sie waren aber trotzdem noch sehr dunkel, aber das war gut, so hab ich die Farbe ( Wandfarbe )
mit Wasser verdünnt und einen dünnen Anstrich vorgenommen.
Trocknen lassen, etwas nachgeschliffen, noch mal Farbe, aber man muß da nicht sehr sauber arbeiten, sonst hat man beim nächsten Schleifgang zuviel Arbeit um die Farbe wieder runter zu holen damit das dunkle wieder durchkommt.



 Sieht der nicht königlich aus ?


 Am liebsten würd ich sie erst mal hier stehen lassen.
Die sind ja eigentlich nicht für zuhause, aber der macht sich hier doch ganz gut.
Ich hab ja vier davon, je zwei mit Lehne und zwei ohne Lehne.
Wo die schlußendlich hin kommen werd ich euch dann aber auch zeigen. 
Abwarten !





 Die Sitzfläche bleibt so. Ich hatte ja erst überlegt sie mit Kuhfell beziehen zu lassen, vielleicht irgendwann mal.
Kommt ganz drauf an was ich damit mache wenn sie ihre erste Mission vollbracht haben !!!


   
Oh und jetzt noch ne schöne alte Lampe, die war auch dunkelbraun und jetzt is sie auch shabby-weiß.


Ich freu mich.
Hoffentlich kann ich euch bald zeigen wo das alles in Zukunft seinen Platz findet.


Wunderschöne Zeit für euch und vor allem bleibt gesund und ich freu natürlich wie Bolle wenn ihr mich weiterhin so verfolgt.

Ganz lich liebe Grüße eure Andrea


Gemütlichkeit



Oh wie schön ihr es alle findet wenn man sich auch ganz einsam und allein ein wundervolles Frühstück zubereitet !
Ich hab mich so über eure lieben Worte gefreut. 
Und wieder sind ein paar neue Leser dazu gekommen.
Auch euch heiße ich ♥lich Willkommen.

Ja am Samstag war ich ja beim Schweden und ein paar Sachen kann ich euch heute noch zeigen.
Schon lange wollte ich mir mal die Lammfelle kaufen, 
aber immer wieder fand ich das die so sehr gelbstichig sind.
Kurzerhand hab ich mich entschlossen die Fake´s mit zu nehmen. Die sind so schön zottelig und vor allem so schön weiß.

Am letzten Freitag hab ich mich dazu entschlossen einen alten Weidenkorb weiß zu streichen und das Ergebnis gefällt mir sehr gut. Hab ja schon länger überlegt wie ich die leere unter dem Tisch ausfüllen könnte.




Weinkisten sind auch so schön und ich hab auch einige davon, 
also auch so ein Fake rein gelegt und paar Zeitschriften rein.

Die neue SERVUS hab ich mir heut an der Tanke gekauft um zu schmöckern
 ( tolle Rezepte sind drin )
 während mein kleiner Flitzer beim Reifenwechsel war. 
Wer weiß wann der erste Schnee kommt.

Ui... hoffentlich noch nicht so bald.



Die Etageriehab ich auch noch geweißelt, gefällt mir so noch besser.
Ich hab sie  vor ein paar Wochen beim DEPOT gekauft, die gab es aber nur in braun. 
Ich find sie so einfach frischer und jaaaa ich geb´s ja zu 
die passt doch so schön zum kommenden Winter.




So das war´s für heute wieder.

Aaaaber bleibt dran... mein Projekt Barhocker
 im Brocante-Shabbyschick ist fertig und wird demnächst gezeigt!
Ich war echt das ganze Wochenende fleißig.

Ganz lichen Dank an euch
bis bald eure Andrea.


Sonntag, 27. Oktober 2013

Strohwittwen Sonntag´s-Frühstück




Ich lass es mir einfach gut gehen  !

Ja im Moment steht wieder viel an. Die Weihnachtsvorbereitungen laufen.
Im November werde ich ein Advent´s-Event machen.
Näheres dazu gibt es nächste Woche!

Es haben sich wieder neue Leser eingetragen, 
♥lich Willkommen
 wie schön, vielen Dank, ich hoffe es gefällt euch bei mir.


Gestern war ich beim Schweden, ganz früh um Zehn war ich da, schön durch gebummelt und paar schöne Sachen gefunden.

Mich um so mehr auf´s Strohwittwen-Frühstück gefreut.
Mein Liebster ist grad auf Männertour !





 Auch für mich alleine zellebriere ich ein schönes, gemütliches Frühstück.




Da mich die Zeitumstellung sehr früh aufstehen ließ, warum auch immer, ich bin doch erst sooooo spät in´s Bett, hab ich nach dem Früstück bissel gebacken.

Die Gipsgugel´s u Männchen hab ich vorgestern gemacht und heute die essbare Variante.








 Die Lebkuchenmännchen sind auch ganz gut geworden, 
wahrscheinlich werde ich die auch für´s Event backen.






So jetzt geh ich in die Garage und widme mich den Barhockern die ich letztes Jahr ergattert habe, ist schon lang her und ihr könnt euch wohl nicht daran erinnern, hier könnt ihr nochmal nachschauen.

Bei uns scheint die Sonne, aber ich glaube es ist auch recht frisch draußen, na dann zieh ich mich mal warm an.

Ihr lieben 
einen wunderschönen Sonntag wünsche ich euch.

♥lich liebe Grüße eure Andrea.

Donnerstag, 24. Oktober 2013

Muffin´s



Hi ihr lieben.


Schön das ihr wieder da seit.
Ich freu mich rießig über eure lieben Worte und danke euch sehr dafür.
Schon komisch das das Herzerl immer wieder hüpft wenn man einen Kommentar bekommt und man immer gleich schauen möchte wer wieder etwas nettes geschrieben hat!

Geht´s euch auch so ? 
Ja bestimmt, ihr freut euch auch alle wenn ich euch schreibe  :) 

Mich hat besonders gefreut das euch mein Stand und die Sachen so gut gefallen haben und das ihr tröstende und aufmunternde Worte für mich hattet.
Ja, es kann ja nicht immer super laufen, das kann  man ( Frau ) auch ehrlich sagen.


So und jetzt zum Essen

 was macht man jetzt wenn man wieder einmal Äpfelverwertung machen sollte.
Die Tochter hat sich gestern zum Mittagessen Apfelküchlein gewünscht, die zeig ich euch jetzt aber nicht.
Aber somit waren schon mal 2 Äpfel aufgebraucht.

Also hab ich um 11 Uhr noch einen Rührteig gemacht, ein paar Apfelringe zugeschnitten und Muffin´s gebacken ( um ein´s musste ich zur Arbeit fahren das war schon alles bissel eng, 
hätt mir ja auch mal früher einfallen können).
Aber für Foto´s hat´s dann auch noch gereicht.







Ich hatte ja auch noch 6 Pflaumen übrig, die hab ich dann auch noch verwertet.






Also raus kamen mindestens 20 Apfelmuffin´s und drei Pflaumenmuffin´s.
Wo sollen wir die wiedermal alle hin futtern ???





Aber kein Problem, ich hab die Genießer bei der Arbeit.
Also hab ich ca. 10 Stück mit in´s Büro genommen und da ich in letzter Zeit wieder öfter was mitbringe denken die bestimmt schon sie werden gemestet.

Nee nee, die haben sich sehr gefreut !







So das war´s für heute.

Bei uns scheint heute wieder die Sonne.
Ich werd nochmal Fotos von meinen Betunien machen.
Die sind noch so schön obwohl ich doch gar keinen grünen Daumen habe. 

Habt es fein ♥lich liebe Grüße eure Andrea.




Montag, 21. Oktober 2013

Regenreinfall




 Hallo ihr lieben.


Gestern war der verkaufsoffener Sonntag.
Oh mein Gott, es hat nur geregnet, da kommen natürlich nicht viele Leute. Dazu kam das in der Umgebung so viele Städte Verkaufsoffen hatten, ringsum Kilbigfeste und andere Veranstaltungen waren.
Nee, es war echt nich viel los.

Schade, ich hatte doch echt schöne Sachen, aber die meisten hatten nur Augen für Essen & Trinken !!!

Hier könnt ihr mal reinschauen.





Mein Stand habe ich direkt am Eingang platziert, den Platz fand ich am schönsten, da dort auch ein sehr schöner Blumenladen ist.
Allerdings war es ganz schön ungemütlich & kalt.
Zum Glück war ich mit meinen vielen Schichten recht warm angezogen, ich frier ja eh fast immer.









Um fünf hab ich dann zusammen gepackt.



Das allerbeste an diesem Tag war das Susanne mich besucht hat.
Eine liebe Bloggerin die ich jetzt endlich mal kennen gelernt habe.
Sie wohnt ganz in meiner Nähe und sie war mir so symphatisch. Eine ganz liebe und ganz nett.
Viele von euch kennen sie auch!
Ich hab mich so gefreut das sie mich besucht hat.






Nächstes mal läuft´s hoffentlich wieder besser,
man muß es ja nicht nur mit einem weinenden Auge sehen. 
Ganz ♥lichen Dank auch dem Veranstalter für den kostenfreien Stand.

Also ihr lieben habt es fein und macht es gut und ganz liebe Grüße noch an dich liebe Susanne.

♥ Eure Andrea.







Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...