Freitag, 22. Juni 2012




 ... lauwarmer Nuss - Striezel 

    und einfach pure Milch dazu .






Nußstriezel

















 Das Rezept


für den Hefeteig braucht ihr :

500g Mehl
1 Würfel Hefe
100g Zucker
1/4l lauwarme  Milch
125g zerlassene Butter
4 Eigelb
1 Päckchen Vanillezucker
etwas Salz

2 Eigelbe , 1Eßlöffel Milch , etwas Vanillezucker zum bestreichen ,


 Mehl in eine Schüssel geben , in die Mitte eine Vertiefung drücken und  die Hefe hinein bröckeln .
 Zucker darüber streuen , etwas Milch zugeben und 15min zugedeckt gehen lasse .
Danach die restliche Milch , die zerlassene Butter , Eigelbe , Vanillezucker und Salz zufügen . Den Teig schlagen bis er Blasen wirft und noch einmal 1 Stunde gehen lassen .

für die Nussfüllung braucht ihr :

450 g gemahlene Mandeln ( könnt ihr auch mit anderen Nüssen mischen )
1 Eßlöffel Honig
ca. 180g-200g Feinkristallzucker ( ich hab´s lieber etwas süßer )
1/2 Teelöffel Zimt
etwas Rum
ca. 220 ml heiße Milch

alle zutaten vermischen und die Milch nach und nach zugeben , sollte es zu fest sein noch ein Scluck Mich dazu geben .

Den Hefeteig nochmal kurz durch kneten , in zwei Teile teilen , jeweils zum Rechteck ausrollen ,
Füllung darauf verteilen , von der langen Seite her aufrollen .
2 Eigelbe mit 1 Eßlöffel Milch und etwas Vanillezucker verrühren und die Striezel damit bestreichen .
Im vorgeheizten Backofen bei 170 Grad Ober- und Unterhitze ca. 40 - 45 min backen .
Abkühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben .








lecker ???







Vielen lieben Dank an alle , die ihr mir schon ein paar nette Zeilen geschrieben habt .
Ich hoffe auf schönes Wetter und wünsch euch allen ein tolles Wochenende ganz gleich wo ihr es verbringt .
In der Küche , auf tollen Märkten , in euren wunderschönen Gärten oder vielleicht in eurem Lieblingscafe !

Seid ganz lieb gegrüßt
eure Andrea . 









3 Kommentare
  1. Mhhhhhhh....da könnte ich mich reinsetzen!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Andrea
    Mmmhhh... sieht das lecker aus. DAnke für das tolle Rezept!
    Ein wunderschönes Wochenende wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  3. mmmhhhhh.....lecker lecker.
    Das könnte mir jetzt auch reinlaufen ;-)
    Das Rezept probier ich gleich mal aus !!
    LG Rosi

    AntwortenLöschen

...wenn ihr mir etwas nettes schreiben wollt...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...