Sonntag, 7. September 2014

was neues ...




Hi ihr lieben,

hab ja schon länger nicht´s mehr gepostet, irgendwie gibt´s Wohn und Dekomäßig grad nicht´s neues, aber da ich mich seit ein paar Wochen einer Ernährungsumstellung gewidmet habe möchte ich euch gerne  auf meine neue Seite der Gesundheit entführen.
Wer Lust hat etwas darüber zu lesen hier entlang. Ich habe beschlossen dieses Thema seperat anzuzeigen, da wir hier ja mehr auf die Einrichtung und Deko unserer schönen Zuhause eingestimmt sind.
Würde mich auch freuen wenn sich interresierte Leser dort eintragen und vielleicht das ein oder andere mitverfolgen wollen.

Und ist es bei euch auch schon so herbstlich, bei mir dürfen die Hirsche bald wieder einziehen.





Euch allen wünsche ich eine tolle neue Woche ♥lich liebe Grüße eure Andrea.
8 Kommentare
  1. Ohhhh yes :-)
    Dort schaue ich gleich vorbei!!
    Ich freue mich das du extra eine Seite dafür machst....
    Wir beide haben ja eine ähnliche Leidensgeschichte mit unserem Darm hinter uns....seeeufz...

    So und nun husche ich auf deine Seite ♥♥♥♥

    Deine Tina

    AntwortenLöschen
  2. Was für ein schönes Kissen liebe Andrea.
    Ja, im Herbst dürfen sie auch langsam einziehen...bald auch wieder bei mir.
    Dir wünsche ich einen schönen Abend und nun hüpf ich mal zu Dir rüber...
    ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. dann geh ich mal rüber schauen...

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Andrea,

    war schön mal wieder von dir zu lesen.
    Ich wünsche dir einen schönen Wochenstart.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Andrea
    der Hocker mit dem Hirschkissen sit einfach wuinderschön!
    Und jetzt geh ich auf Deine neue Seite schauen :O)
    Ich wünsche Dir einen guten Wochenstart!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Andrea,
    ich finde deine Kombination aus Hocker und Hirschkissen ebenfalls sehr hübsch. Trotzdem ist mir seit heute mal wieder NICHT nach Herbstdeko, denn heute war es hier so RICHTIG heiß! (Erstmals seit langem...)
    Auf deine Ernährungsseite habe ich schon geschaut; ich freu mich, dass du eine Ernährungsform gefunden hast, die dir gut tut. Für mich ist das leider nichts; ich bin mehr für möglichst gesunde Vielfalt und Mischkost, und das wird wohl auch so bleiben, solange ich das vertrage.

    Übrigens - weil du geschrieben hast, dass du gern Lachs und Garnelen isst: Eliane aus Irland hat mich vor einiger Zeit darauf aufmerksam gemacht, dass heutzutage die meisten Lachse schon eng zusammengepferchte Zuchttiere sind und durch Antibiotika etc. eher zu den gesundheitsschädlichsten Nahrungsmitteln als zu den gesündesten gehören. Und das so genannter Biolachs bloß ein paar Zentimeter mehr Fläche hat, aber um nichts gesünder ist. (Hier ein Auszug aus ihrem Originalkommentar aus Facebook: "hast natürlich völlig recht, liebe traude, man kann ja kaum noch etwas finden was nicht verseucht ist. aber neben der extremen grausamkeit den zuchtlachsen gegenüber (sie können nicht mehr schwimmen und schon gar nicht süß- und salzwasser abwechselnd erleben wie es für sie wichtig ist) ist dieses "lebenmittel" laut informierten ärzten nicht mehr für kinder und schwangere geeignet, zählt also zu den giftigsten nahrungsmitteln überhaupt. man kann die viehcher ja nicht abwaschen, ihr fettgehalt speichert die fettlöslichen gifte, die farbstoffe lagern sich dann dafür im menschlichen auge ab, denn zuchtlachs ist grau. zudem werden in den lachsfarmen viele menschenleben geopfert, es ist ein wirklich schmutziges geschäft, das in norwegen verboten wurde und so ziehen diese riesenproduktionsstätten in ärmere gegenden, zb hier wo hohe arbeitslosigkeit herrscht. aber egal, ich will niemanden den appetit verderben, ich bin nur über diese praktiken und lügen geschockt ("bio"lachs hat circa 10 cm mehr zum "schwimmen", normal-lachs steht sozusagen im wasser, schuppe an schuppe, blut, medikamente sind nötig um die behinderte kreaturen 2 jahren lang "über wasser" zu halten.")

    Seither achte ich darauf, Biolachs aus Wildfang zu nehmen (möglichst NICHT aus Irland) und möglichst auch Garnelen aus Wildfang, obwohl die natürlich um vieles teurer sind. Ich dachte mir, das interessiert dich vielleicht auch!

    Ganz liebe Rostrosengrüße,
    Traude

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Andrea,
    die letzten Tage war es bei uns
    ja wieder richtig Sommerlich!
    Aber auch bei mir ist schon ein
    Herbstkissen eingezogen.
    Auf deiner anderen Seite war
    ich auch schon und bewundere
    dich das du es täglich schaffst
    ich mache es ganz oft Abends
    und in der Woche unbewußt
    morgens (ohne KH ;)
    Lieben Gruß
    Lia

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Andrea,
    da habe ich aber lange nichts mitbekommen. Und eine neue Seite hast Du auch. Da schaue ich gleich mal rein.
    Hier ist der Sommer noch zu Gast, aber Dein Kissen ist schön, auch zu dem tollen Hocker. Die Sitzfläche hat eine klasse Patina ;o)
    Liebe Grüße in die neue Woche, Elke

    AntwortenLöschen

...wenn ihr mir etwas nettes schreiben wollt...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...