Dienstag, 1. April 2014

Umgestellt, Geburtstagsgeschenke für Freunde und eine Engelschachtel






Oh ihr habt so fleißig zu meinem letzten Post kommentiert, 
ich hab mich sehr gefreut das euch mein Oster-Post so gut gefallen hat. 
Lieben Dank !

Komplimente für die Schockohäschen hab ich natürlich sehr genossen.

Letzte Woche hab ich bei mir mal bissel umgestellt.
Manchmal muß es einfach wieder etwas anderst aussehen, bei mir gibt´s da nicht viel Möglichkeiten, da unser Wohn und Eßbereich eher schmal und lang ist.
( Reihenhaussyndrom eben ) !
Alles hat irgendwie seinen festen Platz, am liebsten hätte ich den Eßbereich im Wohnbereich, wäre sehr unpraktisch da der Fernseh ja auch seinen festen Platz hat  :(

Na ich hab trotzdem was verrücken können.
Seht ihr !
Wisst ihr was anderst ist ?






 Einen schönen hellen Platz hat der Tisch nun
 und manchmal frag ich mich wie mir das vorher gefallen konnte !


 So gefällt es mir viel besser.












So und nun zu einem Zwillings-Geburtstag und was schenkt man zwei guten Freunden !
Solche Kissen hab ich vor langer Zeit schon bei Dawanda gesehen und schon so lange hab ich mir gedacht das mach ich irgendwann.
Jetzt war die Gelegenheit und ich bin mit dem Ergebniss auch zufrieden.



 Was ist das denn ???

GRRRR seht ihr es auch.

Heidenei aber auch, seht ihr es niiiiiiicht ???
Ich hab einen Buchstaben falsch rum drauf genäht  :(

O.K. es ist vorbei, die Kissen sind schon verschenkt !






 Paar Sachen zum befüllen gab´s natürlich mit dazu



und beim POF-Kissen hab ich noch ne Schlafbrille dran gehängt.



 Das ist ein schöner neuer Sitzplatz geworden, die Kissen haben im Sommer die Terrassenbank dekoriert und im Wäschekorb liegt griffbereit Nähkram.


Vor ein paar Jahren hatte ich mal so kleine Schachteln mit Engel drauf gekauft und davon nicht wenig.
Jetzt hab ich ein paar davon mit alten Notenblättern beklebt und das Foto hier auf dem Deckel kennen vielleicht einige schon, es zeigt meiner Mutter und meine Oma.




 das Foto ist auch auf Baumwollstoff gedruckt, so wie ich es für das Kissen schon mal gemacht hatte.
Ich finde das passt sehr gut mit den Noten.





Also dann geh ich mal zu euch gucken was ihr die letzten Tage gemacht habt, ich war ja am Sonntag mit der Vespe unterwegs, 
also keine Zeit für lucki lucki gehabt.

So ich bin dann weg ! Wünsch euch ne mega schöne Woche.
♥ lichst eure Andrea.












20 Kommentare
  1. Hallo Du Liebe,
    was hast Du für einen super tollen Setzkasten? Der ist ja riesig, neidisch schauend.
    Und der neue Sitzplatz am Fenster gefällt mir auch sehr und für die Bank hast Du einen tollen neuen Platz gefunden.
    Dir einen schönen Abend und ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Andrea,

    die Kissen sind ja der Oberknaller, vorallem die Befüllung kann sich sehen lassen ;-)) War ganz bestimmt ein riesen Erfolg ?!
    Deine Umräumaktion ist schön geworden.....;-))

    Sei ganz lieb gegrüßt
    Bianca

    AntwortenLöschen
  3. Hey Andrea,
    ui wie schön... diese Schachtel ;-) HERRLICH!
    Und deine neuen Kissen... wow ;
    wie cool dass da auch noch Knabberspaß reinpasst.
    Schön hast du's dekoriert.
    A ganz liabs Grüßle,
    Andy

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Andrea
    Mir gefällt es bei euch sehr gut. So ein kleines schnuckeliges Pult am Fenster hätte ich auch sehr gerne. Und all die Dekosachen finde ich ganz toll.
    Auch die Schachtel ist ein echter Hingucker.
    Herzlichst
    Gabriela

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Andrea,
    deine Kissen sind echte Unikate und da ist es auch nicht so schlimm, wenn du einen Buchstaben verdreht hast. Eine tolle Idee!
    Das Umstellen vom Tisch hat sich gelohnt. Sieht klasse aus! Was mir auch total gut gefällt ist, wie du die Glasvase und den Setzkasten dekoriert hast.
    Ganz liebe Grüße Annisa

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Andrea,

    die Kissen sind wieder mal der Hammer!
    Das N musste natürlich so sein, ist doch klar.
    Es steht nämlich für Individualität! ;-)
    Ich bin jedes mal auf´s Neue begeistert von deinen vielen tollen Ideen.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Andrea,
    dein Sitzplatz bzw. Schreibtisch am Fenster ist sicher traumhaft sonnig. Da lässt es sich gut aushalten.
    Die Polster sind auch sehr gut gelungen. Trotz dem N :-) Deine Freunde haben sich bestimmt sehr darüber gefreut.

    Ich wünsche dir einen schönen Mittwoch.

    Deine Tina

    AntwortenLöschen
  8. Guten Morgen liebe Andrea,
    ich bin spät dran, aber gestern rief die Gartenarbeit und ich war nicht mehr am PC ... Du hast sehr schön umgestellt, aber, bei Dir gefällt es mir sowieso, egal, wie Du Deine Dinge anordnest :O) Ja, ab und zu tun solch kleine Veränderungen einfach gut!
    Die Kissen sind der Hammer, vor allem das zum Befüllen :O))))
    Und Die Dose ist auch wunderschön geworden, eine sehr sehr schöne Idee mit dem alten Photo!
    Ich wünsch Dir einen wunderschönen und glücklichen Sonnentag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Andrea!
    Schön ist deine Umräumaktion geworden. Der Platz am Fenster ist richtig klasse. Manchmal wundert man sich nach so einer Aktion, dass man da nicht schon viel früher drauf gekommen ist. Geht mir auch oft so. Das Problem mit dem langen schmalen Wohnzimmer kenne ich nur zu gut. Und seit die Fernseher fest an der Wand hängen kann Frau längst nicht mehr so gut räumen wie früher.
    Die Bank gefällt mir an ihrem neuen Platz auch sehr gut.
    Dann genieß dein "neues" Wohnzimmer und sei ganz lieb gegrüßt,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Andrea,
    die Kissen sind eine Superidee, da wirst Du gut mit ankommen
    und die Schachtel mit dem Foto ist klasse.
    Die Frisuren damals! Sind die nicht herrlich?
    Liebe Grüße Olga

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Andrea,
    bei dir sieht es so gemütlich aus!!!
    Die Kissen sind der Kracher, könnte ich nähen würde ich sie dir nachnähen.
    Ganz liebe Grüße,Andrea

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Andrea
    wunderschön hast du die Fensterecke eingerichtet, so kommen Tisch und Stuhl toll zur Geltung! Und was für ein geniales Geschenk mit dem Kissen!! So ist die Schachtel ein Hingucker um schöne Erinnerungen aufzubewahren...
    sonnige Grüsse schickt dir Moni
    PS: Danke für deine lieben Worte, freue mich schon auf den Spaziergang heute Nachmittag denn die Sonne scheint ja :))

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Andrea,
    erstmal vielen Dank für Deinen Kommentar bei mir!
    Ich wollte schon sooo lange mal bei Dir vorbeischauen und mich ganz in Ruhe umsehen! Aber wie das so ist, die Zeit ist irgendwie immer knapp... Aber jetzt! Und was soll ich sagen, es gefällt mir richtig gut hier, da trage ich mich ein, damit ich auch ja nichts verpasse!
    Deine Zwillinge-Kissen sind super geworden- eine tolle Idee, vor allem mit den Taschen zum Befüllen. Ist bestimmt super angekommen, oder? Und das mit dem "verkehrten N" finde ich gar nicht schlimm, sieht eigentlich so aus, als wenn es so sein müßte!
    Ich komme wieder, gar keine Frage!
    Schönen Tag und bis bald!
    Liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Andrea,
    Danke für Deinen lieben Kommentar bei mir, ich habe Dir
    noch eine Antwort darunter geschrieben auf Deine Fragen :-).
    Deine kleine Schachtel ist allerliebst, so eine tolle Idee und
    die Kissen sind der Knaller, da muss man erst mal drauf
    kommen.Solche Umräumaktionen liebe ich, ich würde auch
    gern Wohn- und Essbereich bei uns tauschen, allerdings
    gibt es 2 Probleme 1. mein Mann findet es super so wie es
    ist :-( und 2. der Fernseher hat eigentlich seinen festen Platz,
    aber bis jetzt habe ich ihn immer noch überreden können zum
    Möbelrücken, mal schauen ob es dieses Mal auch klappt ;-).
    Bei Dir sieht es auf jeden Fall klasse aus, so schön hell und
    gut strukturiert, das gefällt mir.Ich wünsche Dir viel Spaß beim
    VESPA-fahren.
    Ganz liebe Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Andrea,

    wie ich sehe, bist DU auch so ein fleißiges Mädchen. Auch wenn Du nur eine grüne Wiese hast, gibt es doch genug zu tun in einem Reihenhäuschen. Da ich so gar nicht großartig zum bloggen gekommen bin, folgt hier nun mein Kompliment an Deine herrlichen Leckereien.
    Mein Gott, wenn ich so ein Häschen in die Finger bekommen hätte, dann wäre es sofort aufgefuttert worden. Die sind bestimmt oberlecker, gell?

    So, und umgeräumt hast Du. Ich hab mir alles sehr genau angeschaut und ich finde Dein Werk klasse. Ein Fensterplatz mit Blick in den Garten.
    Was soll es Besseres geben. Auch Deine hölzerne Deko find ich grandios - vorallem der große Setzkasten.
    Der ist wirklich klasse - da sind Dir fast keine Grenzen gesetzt, was das Befüllen angeht. Auch das Kränzchen ist super. Du hast wirklich ein Händchen für sowas.
    Das sieht man auch an Deinen Schächtelchen. Eine nette Idee und Deine Mum und Deine Oma sind immer im Blickfeld.

    Ich wünsche Dir noch eine schöne Restwoche. Ideales Wetter um mit der Vespa ein paar Runden zu drehen.
    Viel Spaß dabei wünscht Dir

    Deine Bluemchenmama
    (und danke, dass Du immer so lieb kommentierst.) :DDD

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jetzt hab ich total Deine herrliche Kissen unterschlagen. Das geht gar nicht. Deine verkehrten Buchstaben find ich gar nicht so schlimm, denn die Idee dahinter, ein solches Kissen zu nähen, ist schon klasse.
      Super auch, dass man es befüllen kann. Es hat den Beschenkten bestimmt sehr gefallen.

      Und nun Ciao Bella

      :D

      Löschen
  16. Hallo liebe Andrea, das letzte Bild ist echt witzig von dir :)
    Ich kann deinen Hang zum Umdekorieren und Umräumen total nachvollziehen. Irgendwie braucht man das gelegentlich, weil es lebendig und frisch hellt. Man will ja auch nicht jeden Tag das Gleiche anziehen oder?
    Tolle Kissen sind das. Sehr schöne persönliche Idee!!
    Liebe Grüße an dich, Maxie

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Andrea,
    ich finde ja, das Kissen wird durch den verkehrten Buchstaben extracool. Und Deine kleine Umstellaktion gefällt mir ganz außerordentlich. Und da ich auch in so einem typischen Reihenhaus wohne: Wir haben hier tatsächlich den großen Esstisch im eigentlichen Wohnbereich und eine kleine Fernsehecke im Essbereich. Finde ich viel besser so, probiers auch mal.
    Ganz liebe Grüße,
    Karin

    AntwortenLöschen
  18. HAALÖLEEE mei SCHNACKERLE...
    de KISSALEN san der HAMMER..
    und den verdrahten BUCHSTABEN::: find i grod witzig...
    de BUCHSTABEN mit der ZICK-ZACK:SCHAR..
    aussschneiden gfallt ma volleeeee guat,,,,,
    hob ah dein vorderen POST glesn...
    de KUACHA-HASAL san sooo liab...
    mei genau de SCHACHTEL mit deiner MAMA und OMA drauf
    HAST des selber bedruckt.. oder host des wo hingegeben zum drucken
    und scheeeeen host umgstellt....
    ICH mach des ah des Öfteren---
    ABER VUIII umstelln KANN i nit.....
    des kloa-KRAM-ZEIGL
    aber de MÖBEL gehen NIT wirklich:::
    sooooo DRUCK di und DANKE für deine IMMER sooo liaben NACHRICHTEN
    volleeeee NETT:: bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  19. Hallo liebe Andrea,
    also diese Hasen mit den irre laaaaaangen Ohren sind ja toll :o) Sieht toll aus, Deine Umräumaktion. Braucht man manchmal einfach.
    Die Kissen sind toll! Das mit dem *N* ist natürlich ärgerlich. Da könnte man dann ausflippen... nützt aber nix. Sieht trotzdem klasse aus und der Beschenkte hat sich garantiert gefreut, oder?
    Die Schachte ist auch richtig schön geworden. Daß Du die beiden auf der Schachtel kennst, macht sie noch wertvoller.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende mit viel Sonne.
    Liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen

...wenn ihr mir etwas nettes schreiben wollt...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...