Sonntag, 20. Juli 2014

SOMMERTRAUM IN ROT





LIEBLINGSFRÜCHTCHEN
ja das sind sie, wenn sie schön aromatisch und süß sind, dann kann ich von den roten Verführern nicht genug bekommen.
Ihr lieben erst mal vielen Dank zur Vintage-Jeans, ich finde es toll das ihr gleicher Ansicht seid und hab mich sehr über euer Feedback gefreut.  :)   :)   :)




Also das Wetterchen gestern war ein Traum, 33 Grad, Sonne satt, mal auf der Liege gelegen, mal eine eisgekühlte LATTE getrunken und einfach den Tag genossen.
Abend´s gegrillt im Vespa-Club und den Abend gemütlich ausklingen lassen !

Heute morgen gab es sogar noch Frühstück auf der Terasse, angenehm lau !!! Nach dem Frühstück hab ich den Rest vom Quark mit Erdbeeren auf Gläser verteilt und hübsch auf die Etagerie drapiert und dann ... und dann aber schnell, aufeinmal kam ein Wind auf, der Himmel wurde schon etwas grauer und ich hab es vor dem Regen noch geschafft für euch ein paar schöne Fotos zu machen ! Puuuuh geschafft !!!




 3 Körbchen Erdbeeren hab ich gestern früh beim Obstbauern gekauft, das heißt die kommen aus der Region bei uns, vom Bodensee, das sind doch die besten ! Gestern zum grillen gab es Blattsalat mit in Streifen geschnittener Salatgurke,  Basilikumblätter, kleine Mozzarelawürfel, Erdbeerscheiben und gehobeltem Parmesan, mit Balsamicocreme beträufeln, leider hab ich kein Foto für euch, aber der war auch ratz-fatz weg  :)  :)  :)



 den Quark hab ich mit Naturjoghurt und etwas Milch gemischt, Vanillezucker, FERTIG ! Simpel, aber oberlecker.







 Da waren natürlich immer noch Erdeeren übrig, also hab ich um die Mittagszeit rum gedacht mach ich doch noch eine Erbeertorte, gedacht, getan. Für den Bikuitt braucht ihr nur 3 Eier, 1 Vanillezucker und 110 g Zucker, abrieb von einer Biozitrone und 1 Eßl. Zitonensaft, alles auf höchster Stufe mind. 7-8 min. schlagen. 140 g Mehl mit 1 gestichenen Teelöffel Backpulver mischen und unter die Eimasse heben. bei 170 Grad ca. 20-25 min backen. ( je nach Backofen ) .



1 Becher Sahne mit einem Vanillezucker und einem Päckchen Sahnesteif steif schlagen, nochmal kühlen, dann mit ca. 200 g Quark und etwas Naturjoghurt vorsichtig mischen. Nach Geschmack noch süßen. Bei mir gibt´s nie so ganz genaue angaben da ich immer alles frei Schnautze mach, also macht es auch nach Gefühl. Die Quark-Creme darf nachher natürlich nicht runterlaufen
Gut kühlen !!!

 Den ausgekühlten Bikuitt dünn mit dem Quarkgemisch bestreichen, damit die Erdbeerhälfen Halt haben.
Die Erdbeeren darauf verteilen und auch virtelstückchen in die Lücken auffüllen.


 Den Quark jetzt auf den Erdbeeren verteilen und dann ganz viel weiße Schockolade darüber reiben. wiederrum gut kühlen, ich hab sie für eine dreifirtel Stunde ca, in die Gefriertruhe gestellt, wieder raus, ab in Kühlschrank und nach wiederum 1 Stunde war sie zum Verzehr bereit.
Man muss sie nicht so lange kühlen, aber sie schmeckt dann einfach noch viel frischer !


 So habt ihr wiedermal Appetit bekommen, ist noch was da, wer vorbei kommen möchte  :)  :)  :)  aber beeilen  :)




 Ciao, Ciao ihr lieben, schön das ihr da seit  ♥   :)   ♥   :)   ♥  






21 Kommentare
  1. Liebe Andrea,
    ich liebe Erdbeeren, zu gern würde ich mir jetzt alles aus den Fotos schnappen und aufessen :-)) nach und nach. Lach.
    Das Foto von Dir ist auch klasse.
    Hier wurde gestern von der Werbegemeinschaft auch gegrillt. War lecker und es war ein toller Abend.
    Den ich Dir jetzt auch noch wünsche.
    GGGGGLG
    Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Hej liebe Andrea,
    ich schnappe mir ein Gläschen mit der Creme und ein Stück Torte und setzte mich ein wenig zu Dir auf einen Tratsch :-)
    Oh mei das wäre schön :-)

    Einen guten Start in die neue Woche!!!

    Tina
    *wink*

    AntwortenLöschen
  3. Du Liebe,

    Erdbeeren sind aber auch was ganz, ganz Feines ♥♥♥
    Die Rezepte hören sich super gut an......*schleck*

    Sei lieb gegrüßt Du Liebe
    Bianca
    ...die jetzt das Lieblingsherz besuchen geht ;o))...

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Andrea!
    Bei uns gibt es leider schon keine Erdbeeren mehr und darum ist der Heißhunger beim Anblick deiner schönen Bilder doppelt groß.
    Ich liebe ja Fruchtquark in allen Sorten, vorallem bei diesem Wetter.
    Hmmm, jetzt muss ich mal schauen was der Kühlschrank noch hergibt.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Andrea,
    da schaue ich bei dir vorbei und was sehe ich da für wunderbare Leckereien. Da hätte ich jetzt sehr gerne ein Stück!
    Vielen Dank für deinen lieben Kommentar. Ja, es geht mir besser und so langsam kommentiere ich auch wieder. Ja, ich bin schon eine Omi und Oliver ist mein ganz eigener Sonnenschein.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Abend und lieb das du mich nicht ergessen hast.
    Ganz liebe Grüße Annisa

    AntwortenLöschen
  6. Das sieht sowas von lecker aus!! Bei uns gibt es leider am Feld gar keine Erdbeeren mehr. Ich esse sie auch am liebsten mit Joghurt. Dein Rezept klingt aber noch besser!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Andrea,
    was gibts denn leckeres als Erdbeeren. Ich liebe sie in
    jeder Form. Es sieht so lecker aus bei Dir. Hmm - ich muss
    gleich morgen mal schauen, obs bei uns aufm Feld überhaupt
    noch welche gibt.
    Lg Christiane

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Andrea,
    Danke, das sieht lecker aus.
    Ich denke der Kuchen schmeckt auch so gut.
    Gruß Ursula

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Andrea,
    das sieht aber wieder lecker aus :-))) Ich liebe Quark, Joghurt
    und frische Früchte, gerade bei diesen Temperaturen.Nur zu
    gern würde ich so ein Stück Torte essen, jetzt ist sie bestimmt
    schon alle ;-)) Hier ist es über Nacht ein wenig abgekühlt,
    ich hoffe, es wird nicht mehr zu heiß, ich kann die Hitze
    nicht vertragen.Ich wünsche Dir einen guten Start in die
    neue Woche.
    Ganz liebe Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Andrea,
    oh wie schön, und wie lecker! Bei uns ist die Erdbeersaison zu Ende, und das ist sooo schade ..... aber toll, daß ihr noch so leckere Früchte bekommt! Deine Variationen sehen super lecker aus!
    Ich wünsch Dir einen guten Start in die neue Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Andrea,
    hab ja oben schon geschrieben, wie lecker ich alles finde.....
    Mailst Du mir noch Deine Adresse zu? Du bist bei meinen
    Nettigkeiten dabei :-) Dankeschön!!
    Liebe Grüße, Christiane

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Andrea,
    wirklich ein Traum in rot!!!! .....und dazu noch so lecker! Beim Betrachten der schönen Bilder, meldet sich mein Magen :-) ohhhhhhhhhhh!
    As herzlichs Grüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  13. Mhhh liebe Andrea, rot, saftig und lecker sieht das alles aus!!! Nehme ich !!!! Klasse Post!
    LG Maxie
    P.S. Dein Kommentar bei mir ist übrigens angekommen :-) Danke!!!

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Andrea,

    ich freu mich für dich das es so gut klappt mit deiner Abnahme. Ist toll wenn einem endlich wieder die Klamotten nicht so knüppeleng sitzen. Und in deiner Lieblingsjeans siehst du nun wieder aus wie ein heisser Feger. Wie lange willst du das jetzt noch durchziehen? Ich fahre nächste Woche Freitag in den Urlaub und dann freue ich mich auch schon auf das gute Essen. Aber jetzt heißt es nochmal Augen zu und durch :-)

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Andrea,
    hach, das sieht alles wieder so lecker aus... genauso mache ich den Quark auch immer...ich nehme nur statt Milch Sahne, damit meine Jungs was auf die Rippen bekommen. Die sind so spargelmäßig und können jede Kalorie gebrauchen...
    Die Bilder sind wieder so schön, besonders die von der Torte.
    Nun hab einen schönen Tag, ich muss noch ein bisschen arbeiten...hier liegen noch ein paar Akten, die bis heute Nachmittag fertig sein müssen.
    Ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  16. mei jetzt is sicha nix mehr do... gaaaa
    ja koa WUNDA bei den leckeren SACHEN;;;
    mei i wollt heit ah ERBEERAL kaffa im SUPPAMARKT;;
    AH jeds SCHALAL.. schimmlig,,
    mei hob i mi gärgert,,,
    mei muas schaun ob i morgen früh no welche
    bekomm..
    hobs no fein und DANKE für de liaben WORTE
    bei mir.. BUSSALE bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Andrea,
    mensch soviel leckere Erdbeeren!
    So tolle Sachen hast du daraus gezaubert.
    Mit Quark mag ich sie auch total gerne.
    Dein Bild mit dem Blümchen im Haar ist ja süß!
    Lieben Gruß
    Lia

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Andrea! Endlich komme ich mal wieder zum Kommentieren! Und dann sooo viele leckere Erdbeeren auf einem Haufen! Herrlich! Ich schicke Dir ganz viele Grüße und bis bald! Nadine

    AntwortenLöschen
  19. Ohh, liebe Andrea, wie hätte ich jetzt Lust auf deine Erdbeer-Kreationen!! Da könnte ich mich jetzt durchessen!
    Ganz liebe Grüße und einen guten Start in die neue Woche!
    Rosalie

    AntwortenLöschen
  20. alles rund um die erdbeere ;-) köstlich verarbeitet und wunderschön inszeniert die feinen früchtchen!
    herzlichste grüße & wünsche an dich ;-)
    amy

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Andrea,
    ich liebe Erdbeeren! Deine Erdbeertorte sieht oberlecker aus! Deine Version muss ich auch mal ausprobieren. Und der Salat hört sich klasse an! Ich habe noch ein paar Erdbeeren, die müssten dafür reichen. Den mach ich mir also heute! Es ist zwar erst früh morgens aber da hab ich jetzt schon voll Lust drauf!!! Ein schöner Post!
    Ganz viele, liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen

...wenn ihr mir etwas nettes schreiben wollt...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...