Montag, 10. November 2014

Etwas über mich und noch zwei Kissen



Hi ihr lieben, danke für euren Lob auf meine Schablonen, hat mich auch gefreut euch mal ein DIY zu zeigen. Es sind noch drei weitere Schablonen entstanden. Zwei neue Kissen kann ich euch heute noch zeigen.



 Das rausschneiden war diesmal noch etwas frimeliger, aber ich freu mich um so mehr weil ich es selbst gemacht habe, anstatt eine fertige Schablone zu kaufen.







 Auch diese Schriftzüge finde ich klasse, sie haben noch etwas mehr Vintage da ich sie schon gewaschen habe und die Farbe etwas raus gewaschen wurde, aber ich glaube das sich bei der zweiten Wäsche die Farbe hält.
Wenn ihr auf Nummer sicher gehen wollt nehmt auf jeden Fall Textilfarbe, da kann nix passieren, aber ich hatte nur noch normale Acrylfarbe.
Man kennt das ja wenn man mal was gestrichen hat, nicht aufgepasst, sich bekleckert und die Farbe geht nur raus wenn man sie mit kaltem Wasser auswäscht.







 So gefällt es mir und ich mach noch weitere, wenn sie euch auch wieder gefallen lasst es mich wissen, ich überlege mal eines zu verschenken.


Vielleicht gibt´s dann also bald ein Giveaway !!!

Jetzt hab ich aber noch etwas anderes für euch. Alle die es interressiert mehr über mich zu erfahren können jetzt noch bissel weiter lesen.
Die liebe Andrea hat auch für mich ein paar Fragen zusammen gestellt die ich heute beantworten möchte. 

:)   :)   :)   :)   :)   :)


1.)  Sommer oder Winter?
Ich mag auf jeden Fall den Sommer lieber, weil ich es einfach immer warm brauche und fürchterlich verfroren bin.

2.) Hund oder  Katze ?
Als Kind hatten wir im Wechsel immer mal beides und immer wenn sie verstorben sind oder die Katze vermisst war gab es fürchterliche Tränen. Ich mag beide sehr gerne, habe aber jetzt weder Hund noch Katze.

3.) Schwarz oder weiß ?
Aufjedenfall seit ca. 4 Jahren mehr weiß in der Wohngestaltung, dafür viel weniger schwarz bei der Klamotte. Im Sommer trage ich auch am liebsten weiß mit Pasteltönen, im Winter dürfen es jetzt gerne knallige Farben sein.

4.) Kochen oder Backen ?
Seit meiner Ernährungsumstellung backe ich noch gerne, aber viel weniger, dafür koche ich jetzt gerne mal anderst als ich es bisher gewohnt war.

5.) Dein schönstes Erlebnis ?
Als unsere Tochter 7 Monate alt war haben wir für ein dreivirtel Jahr auf Rhodos gelebt.
Haben dort die Saisson verbracht und es war einfach nur wunderschön  :)
(mein Mann hat dort allerdings gearbeitet).

6.) Deine Pläne für die Zukunft ?
Gesund bleiben  :)

7:) Gibt es etwas wovor du Angst hast ?
Ja, vor Demenz hab ich schreckliche Angst, weshalb ich auch meine Ernährung umgestellt habe.

8.) Worüber kannst du lachen ?
Wir hatten von Freitag bis Sonntag eine kleine Maus im Wohnzimmer/Eßzimmerbereich. Es war ca. 11 Uhr vormittags und ich hab mich über seltsame Schmatzgeräusche gewundert. Nach ein paar Minuten bin ich aufgestanden und hab das Mäuschen auf meinem Süßigkeitentablett dabei erwischt wie sie die Merci-Riegel angenagt hat, als sie mich sah verschwand sie sogleich unterm Sofa.
Andere wären wohl davon gelaufen. Meine Tochter und ich haben Tränen gelacht, wir hätten sie gerne eingefangen und raus gesetzt. Es war wohl ne Mischung aus Spitz- u-Springmaus, sie ist uns dreimal entwischt dabei ist meine Tochter noch mit ihrem Hinterteil am Kaktus angestoßen und hat erstmal einen Schrei abgelassen. 
Also ich war den ganzen Freitag damit beschäftigt Möbel zu rücken und Mäuschen zu suchen.
Was leider nicht lustig war, war das mein Mann abend´s mit vier Fallen nach hause kam. Mäuschen hatte aber trotdem in der Nacht wieder Schockigelüste und ich hatte die Schockolade nicht wirklich weit weg gestellt, so hat sie sich wieder bedient :)  Auch den Lockstoff aus zwei Fallen hatte sie abgeschleckt ohne zu schaden zu kommen. Natürlich musste ich darüber wieder lachen, aber meinem Mann war Himmelangst das sie sich irgendwo einnisten könnte. Ich musste die Schockolade ganz weg stellen und was dann am Sonntag passierte könnt ihr euch denken  :(
Ich hätte sie gerne gerettet !!!
Das war dann nicht lustig  :(

9.)Worüber kannst du gar nicht lachen ?
       Wenn mich jemand ständig wegen der gleichen Sache aufzieht.

10.) Was bringt dich zum weinen ?
       Alles mögliche, ich bin furchtbar nah am Wasser gebaut !

11.) Steht dein Weihnachstmenü schon fest ?
       NEIN


So jetzt wisst ihr wieder etwas mehr  :)

Macht es gut und habt eine schöne Woche
♥lich liebe Grüße eure Andrea.


16 Kommentare
  1. Liebe Andrea,
    oh auf Rhodos habt ihr mal gelebt? Klasse!
    Ich habe auch gerade meine 11 Fragen beantwortet
    aber andere.
    Deine Schablonen sind echt klasse und es sieht
    nach Arbeit aus, also sie auszuschneiden da braucht
    man sicher Geduld die habe ich leider nicht.
    Lieben Gruß
    Lia

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Andrea,
    tolle Kissen und schön so viel über dich zu erfahren.
    Punkt 8 kannst du künftig ausschließen wenn du gemäß Punkt 2 endlich eine Katze aufnimmst ;-).
    Hab einen schönen Abend herzlichst Tatjana

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Andrea,
    die Kissen sind toll geworden, du hast wirklich eine Engelsgeduld. Dafür sind die Kissen aber tolle Einzelstück geworden.
    Auch schön deine beantworteten Fragen zu lesen. Ist immer ganz interessant!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Andrea!
    Schön, wieder mehr von Dir zu erfahren. Die Mäusegeschichte ist ja herzallerliebst, bis auf ihr Ende natürlich.
    Ich hatte in der Herbstdeko vor der Haustür ein paar Maiskolben liegen und da wurde sich auch fleißig bedient.
    Deine Kissen sind nach dem waschen wirklich richtig toll.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Guten Abend, liebe Andrea,
    also, als erstes muß ich sagen, daß die beiden neuen Kissen WUNDERSCHÖN sind, die gefallen mir richtig richtig gut!
    Schön war es auch, wieder ein wenig mehr über Dich zu férfahren :O) Danke dafür!
    Ich wünsch Dir nun noch einen schönen und gemütlichen Abend!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Andrea,
    erst mal ein dickes Kompliment von mir für Deine Werke. Ich finde die Schablonen super und die Kissen sind genial.
    Es ist immer wieder interessant, wenn JEMAND einiges von sich bekannt gibt.
    Ich wünsche Dir eine gute Woche.
    Ganz ♥liche Grüße
    Karin, die sich immer noch an den Herzen von Dir erfreut.

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Andrea,
    Deine Kissen sind einfach nur toll.
    Ich finde toll das Du diese Fragen beantwortest hast,es ist schön Dich dadurch ein wenig besser kennenzulernen.
    Und unter uns,glaub Tatjana nicht,)sorry Süsse) Punkt acht wird sich mit einer Katze im Haus des öfteren wiederholen, grins, Allerdings wird man dann Experte im fangen, ohne Falle.
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Andrea,
    deine Kissen finde ich auch toll und ich bewundere dich für die Geduld dafür!
    Leider fehlt sie mir bei sowas :(
    Aah, ich habe soo furchtbare Angst vor Mäusen, ich hätte das Wohnzimmer nicht ehr wieder
    betreten bis mein Mann die gefangen (WIE auch immer!) hätte! Lustig, dass ihr das zum Lachen
    fandet :))

    AntwortenLöschen
  9. Wau, liebe Andra die sind ja der Hammer! Ich habe das gar nich kapiert das die anderen auch schon
    selber gemacht waren. Mmmh, habe ich das was verpasst?! Auf jeden Fall grosses Kompliment!
    Bis bald
    Herzlich Michou

    AntwortenLöschen
  10. Guten Morgen liebe Andrea,
    das hat doch bestimmt furchtbar gepikst, als Deine Tochter am Kaktus hängen geblieben ist. Die Arme.
    Zum Glück ist die Maus nun weg, aber lebend wäre es schon schöner gewesen.
    Aber ich kann Deinen Mann verstehen, Mäuse im Haus ist nicht so dolle.
    Dafür aber eine ganze Saison auf Rhodos. Herrlich. Dort war ich mal vor 19 Jahren, lange her, aber es war der erste Urlaub mit meinem Mann und bleibt daher immer in Erinnerung!
    So Du Sommerkind, ich wünsche Dir einen wärmenden Tag und vergess die Socken nicht,
    ganz liebe Grüße
    Nicole
    Und bei einem Kissen-Giveaway wäre ich dabei, denn sie sind wieder mal klasse.

    AntwortenLöschen
  11. Hallo liebe Andrea,
    ach wie köstlich, jetzt musste ich am frühen Morgen wirklich richtig lachen. So ne Tour mit einem Mäuschen hatten wir auch mal in unserer alten Wohnung. Ich habe mich mächtig erschrocken, als ich die Spülmaschine geöffnet hatte und mir die Maus entgegengesprungen kam und anschließend sind wir alle mit samt unserem Hund auf die Suche gegangen... Wir haben Lebendfallen gekauft und so konnten wir sie wieder unversehrt im Freien aussetzen.

    Schön, dass du so ehrlich all die Fragen beantwortet hast, aber noch viel viel schöner ist dieses zauberhafte Family Kissen. Sooo schön und individuell ist es geworden. Ein ganz dickes Lob♡

    Alles Liebe und herzliche Grüße

    Nicole

    AntwortenLöschen
  12. Die Kissen sind wirklich toll geworden!
    Und schön, dank der Fragen etwas mehr über dich zu erfahren :)

    Lieben Gruß
    Sarah

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Andrea,
    Deine Kissen sind super, jaaaaaaa, ich will eins bei ner Verlosung gewinnen ;-)))
    Das sind sooo sympathische Antworten, von wegen nah am Wasser gebaut und so,...da darfste mich nicht fragen, seit die Kinder auf der Welt sind schluck ich schon bei der kleinsten Szene!

    Liebe Grüße,
    Moni

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Andrea,
    tolle Kissen! Da hast Du es echt drauf!
    Und Deine Mäusegeschichte ist ja (fast) niedlich. Bis auf den bösen Fallenmann ;o) Aber ich finde, Mausi hatte ´ne reelle Chance. Leider hat sie die nicht genutzt... schade :o(
    Liebe Grüße schickt Dir die Elke

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Andrea,
    deine Kissen sind toll.
    Ich freue mich sehr, dass du meine Fragen beantwortet hast, so kennen wir dich
    alle wieder ein Stückchen besser.
    Die Geschichte mit der Maus ist herrlich und vor Demenz habe ich auch schreckliche hast,nicht nur das ich sie bekommen könnte sondern
    auch die Menschen um mich rum, die ich lieb habe.

    Liebe Grüße,
    Andrea

    AntwortenLöschen

...wenn ihr mir etwas nettes schreiben wollt...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...