Samstag, 25. Januar 2014

Mein Prinzessinnenkanape


Es war einmal ...


Vor langer Zeit, irgendwann letztes Jahr hab ich euch dieses alte Kanapee gezeigt.

Im Sommer hab ich das Grundgestell abgeschliffen und weiß-gräulich gestrichen.
Ich hab selber nicht gewusst wann es fertig werden würde, aber jetzt ist es soweit.
Es ist fertig und es ist ein Traum, ich bin so begeistert von dem Ergebnis das ich es nicht abwarten kann bis es nun noch seinen rechten Platz gefunden hat !



Hier zeige ich es euch JETZT !!!


Vorher
So sah es aus als wir es von der Straße wegholten, es war sehr stark veschmutzt. Katzen hatten wohl ihren Lieblingsplatz darauf !







 UND JETZT ....



sieht es sooooo schööööön aus !

















Im Moment steht es noch in der Sattlerei, deshalb hab ich den Fotohintergrund aufgehellt, damit es besser wirken kann.

Ich denke es gefällt einigen von euch auch sehr gut.
Habt ein wunderschönes Wochenende.

♥lich liebe grüße eure Andrea.



Donnerstag, 23. Januar 2014

Apfel-Zimt-Muffin




Heute gibt es Apfel-Zimt-Muffin´s

die hab ich heute morgen gebacken und damit geh ich jetzt zu
 Andy von  backe backe wohnen  da könnt ihr Dank ihrer Aktion verschiedene Backideen einsehen und mitmachen kann auch jeder !









 Das Rezept kommt hier für 12 Stück :

100g weiche Butter,                           diese drei Zutaten schaumig schlagen
120g Zucker,
2 Eier


150g Mehl                                         Mehl u Backpuver u Salz darüber sieben
1/2 Pck. Backpulver                          und unterrühren

Prise Salz

 

2 TL Zimt                                         restliche Zutaten unterheben
50 gr gemahlene Mandeln
2 Äpfel, in kleinen Stückchen
Schokotröpfchen                              nach Gusto, ich hab weiße genommen




 dann in die Förmchen füllen, nicht ganz voll machen und auf 180 Grad im vorgeheitzten Backofen  ca. 20 min backen.


 so ich hatte statt Mittagessen einen Muffin mit Espresso und jetzt geh ich zur Arbeit.








Schön das ihr den Vitamin B12 Post gelesen habt, einige waren erschrocken das dieses Vitamin so sehr wichtig ist.

Vielleicht hab ich ein paar von euch dazu bewegen können das beim nächsten Arztbesuch unbedingt mal anzusprechen.
Es reicht schon wenn man das Gefühl hat häufig müde oder kaputt zu sein.

♥lichst eure Andrea






Dienstag, 21. Januar 2014

Vitamin B 12 Mangel


Ihr seit so toll, eure lieben Kommentare zum neuen Schlafzimmer haben mich so sehr gefreut.
Ich war selbst überrascht das ich das so schnell durchgezogen habe.
Mit dem Schrifttatoo wird es noch ein bissel dauern, ich kann mich gar nicht entscheiden, es gibt so viel verschiedene Sachen und ich muß mich da erst noch durch arbeiten.

Somit gibt es heute auch keinen Post über Deko, Einrichtung oder anderes Schönes.

Ihr habt es im Posttitel schon gelesen, es geht um das Vitamin B12.

Letzte Jahr war ein Sch....ß Jahr.
Und deshalb wollte ich mal schreiben das nicht immer alles " FRIEDE - FREUDE - EIERKUCHEN " ist !!!





Also ich werde ja erst dieses Jahr im April 45 Jahre, aber 1 Jahr hin oder her !

Im Leben gibt es Höhen Und Tiefen, das hat jeder schon mal erlebt.
Wenn es aber mal schwierig wird ist es aber gar nicht so einfach darüber zu reden.
Selber denkt man sich erstmal ist doch alles nicht so schlimm.
Doch wenn man wirklich in ein tiefes schwarzes Loch fällt und man das Gefühl hat alles bricht zusammen, dann bekommt man Angst !

Ja so war es und es wahr schon ein Höllentrip.

Angefangen irgendwann im März letzten Jahres mit dem Gefühl das ich ständig Gefühlsschwankungen hatte.
Schlafstörungen und Gelenkschmerzen und irgendwann auch noch ständiges Weinen, einfach aus heiterem , ne, eher getrübtem Himmel kamen dazu. Und noch tausend andere Sachen, aber das würde hier den Rahmen sprengen und das möcht ich euch auch ersparen.
Was war denn los ?
Ich hatte Angst alles zu verlieren, keiner versteht mich.
Im Juni war ich beim Arzt zur regelmäßigen Vorsorgeuntersuchung mit Blutabnahme.
Nach ein paar Tagen sagte mir mein Arzt das ich  viel zu große rote Blutkörperchen habe.
Das kann zu einer   Blutanämie   führen.
Ich hab nochmal Blut abgegeben und mein Arzt ( zum Glück hab ich einen sehr guten Arzt ) untersuchte das Blut auf Vitamin B12.
Es gibt wohl nicht viele Ärzte die das in ihrer Praxis so handhaben.
Oft muß man sie direkt darauf ansprechen und die Laboruntersuchung selber tragen.
Aber woher soll man das denn wissen.
Oder wisst ihr wie euer derzeitiger B12 Wert aussieht.
Seid ihr schon drauf gekommen diesen untersuchen zu lassen ?
Ich rate jedem dazu, denn ein B12 Mangel kann für viele Krankheiten Auslöser sein.
Genau nachlesen könnt ihr z.B. hier
http://ein-langes-leben.de/index.php?option=com_content&task=view&id=47&Itemid=36

Mein Wert war also im Keller, ich hatte kein Vitamin B12.
Was nun ?
Ich hab drei Monate lang jeden Tag eine Tablette genommen und dann musste ich wieder zur Blutabnahme.
Keine Aufnahme von B12 war das Ergebnis.
Ich kann es also nicht oral zu mir nehem, es liegt wohl am fehlenden  Instrinsingfaktor  der im Magen vorhanden sein muß um B12 zu verwerten. Mein Arzt hat mir Injektionen verschrieben.
Die ersten zwei Wochen je zwei Injektionen, dann einmal wöchentlich eine.
2o injektionen hab ich mit bekommen und in zwei Wochen muß ich wieder zum Blut abnehmen.
Mittlerweile geht es mir wieder gut. Durch mein vieles Arbeiten in der Werkstatt hatte ich auch viel Ablenkung und hab dann auch nicht die Zeit gehabt mich hängen zu lassen.
In meinem Umfeld hat das eigentlich nur mit bekommen wem ich es direkt erzählt habe.
Ich glaube nicht das andere das bei mir gemerkt haben das etwas nicht stimmt !

Muß aber auch nicht heißen das meine Beschwerden davon kamen, aber es sind viele Übereinstimmungen mit den   Symptomen   von fehlendem B12 da gewesen.
Drückt mir die Daumen das es angeschlagen hat !
Hat es das nicht, kann es sein das der Wirkstoff zu schwach ist, da gibt es wohl zwei verschiedene.
Zum einen den Cyanobalamin den ich bekommen habe und noch einen stärkeren den Hydroxycobalamin.
Vielleicht muß ich dann noch mal spritzen. Vielleicht muß ich auch mein Leben lang spritzen,
aber wenn´s mir dann gut geht ist es ok.
Denn ein Mangel an Vitamin B12 kann auch zur Demenzerkrankung führen,
 meine Schwiegermutter ist seit einigen Jahren Demenzkrank und es ist schrecklich !


Ich hoffe ich hab euch damit nicht gelangweilt ! Ich wollte nur mal darauf aufmerksam machen, denn viele wissen gar nicht das dieses Vitamin so wichtig ist.
Und ich würde mich freuen Informationen und Feedbacks zu bekommen fall´s jemand von euch auch davon betroffen ist und Erfahrung damit hat.

Danke an alle die bis zum Schluß gelesen haben und die es interresiert hat.

♥lich liebe Grüße eure Andrea.
Danke an meine Freundinnen Katrin und Rosi die mir auch geholfen haben da wieder ein Stück weit raus zu finden ♥♥♥.

















Sonntag, 19. Januar 2014

Das neue Schlafzimmer




Hi ihr lieben !

Erstmal ein großes Dankeschön für eure tollen Link´s und schönen Vorschläge zu Wandtatoos und Schriften.
Klar hatte ich auch schon das ein oder andere im Sinn, aber nich so den richtigen Knaller.
Jetzt muß ich mich auf jedenfall bald entscheiden, 
denn der Schrank ist ja jetzt so zu sagen immer noch nackt !


Also am Donnerstag hatte ich ja schon mal ein Probestück lasiert, das war dann auch so meine Farbvorstellung.
Am Freitag ging´s dann weiter, noch zwei Hängeteile und die Bank vor dem Bett gestrichen.
Das war keine große Herrausvorderung - und dann war auch schon mal das erste Töpfchen Farbe leer.

Aber das war gut so sonst hätte ich nicht aufhören können.
Mittlerweile war es später Nachmittag, ich also los, nochmal in´s Städtle gefahren und neue Farbe für Samstag gekauft  :)

Ich hätte ja gleich weiter gemacht, aber Schwiegermama hatte Geburtstag, sie ist 75 Jahre alt geworden und hat leider seit einigen Jahren schon Demenz.
Es ist echt der Wahnsinn was diese Krankheit aus einem macht.
Wir waren alle zusammen beim Italiener zum essen und es hat ihr sehr gut geschmeckt.



So dann schaut euch mal paar Bilder an, ich kann aufjedenfall sagen das ich schon sehr zufrieden bin und mich frage warum ich so lange damit gewartet habe.



Die Kissen bekommen in Kürze noch schöne Bezüge, die muß ich aber auch erst mal nähen.
Geht ja nicht alles von heut auf morgen, auch wenn ich es gerne so hätte !




 Die Hirschanhänger hatte ich vor ein paar Wochen genäht als ich auch die etwas größeren für den Flur gemacht habe.


Das ist übrigens eine Bärenkralle, so eine hab ich auch im Wohnzimmer stehen, allerdings hat diese hier keine Kronen.

So Samstagmorgen halb sieben raus aus den Federn, zack - zack alles vom Bettrahmen runter genommen.
Mein Mann hat mir den Bettrahmen mit  vier kleinen Holzkisten unterlegt, so konnte ich den Boden mit Zeitung auslegen.
Mein Mann zur Arbeit und ich hab hier gleich los gelegt - ok mittlerweile war es halb acht denn ohne Kaffee geht erstmal nix !!!




 In dieses Kissen bin ich auch ganz verliebt, das hab ich auch erst vor 10 Tagen genäht.
Ja ich bin halt ein Hirsche und Geweihfan, aber die Bettwäsche ist dafür grad weg.




 Hier habt ihr den Blick vom Badezimmer aus.
Wir ihr seht haben wir keine Vorhänge, das gilt für´s ganze Haus.
An den Schlafzimmerfenstern haben wir spezielle Folie die den Blick nach innen verwehrt.
Aber irgendwann hab ich hier mal was hängen ( Männle will halt net, aber weiß wollt er auch lange net hihi )



 Nach dem das Bett fertig war und mein Mann mal so um elf kurz heim kam hat er mir die Bettenroste wieder reingelegt, alles an seinen Platz gestellt und ist wieder verschwunden.
Ich hab dann erst mal die Bettseite fertig gemacht, geputzt, gewischt und alles frisch bezogen, ja auch mit neuer H&M Bettwäsche !

Und dann hab ich irgendwann so halb zwei mit dem Schrank begonnen, um vier tierisch Hunger gehabt und erst mal ein Kebab rein gehauen, oh des tat gut  :)



 Ich hoffe ihr seid noch da, ich konnt mich gar nicht zwischen den Bilder entscheiden



 Das dunkelbraune Bild an der Wand muß auch noch wech, das hatte ich selbst gemalt, da sind Blüten drauf die kann mann so gar nicht erkennen.
Egal kommt eh wech !



 So ihr werdet es kaum glauben, mein Sonntagspost ist zu ende, fast, gleich -
ein Bild hab ich noch, das von VORHER ohhh mein Gott !!!

 Ich lass es lieber klein, war ja nich der Hingucker  :)  :)  :)



Sobald der Schrank dann seinen Schriftzug hat lass ich es euch wissen bzw. zeig ich euch dann noch paar Bilder.
Ich freu mich schon drauf.

♥lich eure Andrea die letzte Nacht himmlisch geschlafen hat  :)







Freitag, 17. Januar 2014

Großprojekt Schlafzimmer






 Nee das ist die Küche, da seht ihr schon richtig !

 Als vor ein paar Tagen die Sonne noch so schön schien machte ich ein paar Fotos querbeet und zeig euch jetzt mal, aber mit nur einem Foto noch meine Küche !

Und das war´s dann auch schon, denn ...


 Ne Großaktion steht an und ich hoffe das ich es bis nächste Woche fertig bekomme.
In unserem Schlafzimmer sind alle Möbel aus unbehandeltem Naturholz, das Bett hat mein Mann selbst mit einem Freund gebaut, wir hatten bestimmte Vorstellungen und da das Geld beim Bau ja immer knapp ist haben wir uns kein neues Schlafzimmer im Möbelhaus gekauft sondern selbst gebaut.
Also eigentlich sollten diese Möbel schon seit mindestens 5 Jahren weiß sein, aber ich hab mich nie dran getraut.
Aber jetzt ist es soweit, endlich konnte ich auch meinen Mann davon überzeugen.
Nach 8 Jahren wird es jetzt endlich mal eine Veränderung geben.


 Gestern hab ich mit dem Nachttischle des an der Wand hängt mal angefangen und heute geht es weiter.
Drückt mir bitte die Daumen das ich es gut hin bekomme und mich hinterher nicht dafür schämen muß.


Die Möbel sind alle schlicht, einfach und gradlienig.



Vor der großen Schrankwand hab ich echt bammel !

 Und hier hab ich eine große BITTE an euch alle.
Einen ganz tollen Schriftzug hätte ich gerne darauf, aber ich hab noch keine richtige Ahnung was und wie es ganau aussehen soll.
Ob über die ganze Front oder einzelne Texte auf die einzelnen Türen !
Habt ihr Lust mir Tipp´s, Anregungen und evtl. Link´s zu schreiben ?
Das wär toll, ihr seid ja auch alle so creativ, vielleicht könnt ihr mir helfen.


 so sieht schon mal das Hängeteil aus, da fehlt jetzt halt noch die Schublade.



die Holzmasserung soll noch leicht durchzusehen sein, es wird nicht voll weiß gedeckt sein.


Also ich hoffe ganz doll auf Ideen von euch !



WOW, ihr seid toll.
Ich hab mich so über euer Feedback zum Badezimmer gefreut.
So viele nette Worte habt ihr mir da gelassen. 

DANKE

♥lichst eure Andrea.











Samstag, 11. Januar 2014

1 Stock höher ...



 Träumelezimmer & Wellness-Oase

Ganz ♥lichen Dank für eure so lieben Kommentare zu meinem letzten Post.
Das ist echt klasse wenn man um einiges jünger geschätzt wird, ich hab mich sehr gefreut.

Wir gehen heute mal ein Stock höher, nachdem ich es geschafft habe gestern mal vom Schlafzimmer und vom Badezimmer Fotos zu machen.
Gestern war wieder strahlender Sonnenschein und somit gab es viel Licht.
Unser Bad ist innenliegend und hat kein Fenster, aber wir haben zwei Türen.
Eine geht in Flur und eine direkt in´s TräumeleZimmer.
Davon zeig ich aber nur meine schöne Bettwäsche die ich so toll finde.
Irgendwann in nächster Zeit werde ich es hoffentlich schaffen die Naturholzeinrichtung - sprich Bett, 
Hänge-Nachttischle, Wandregal und Rießen-Schrank-Schiebetüren weiß zu streichen !
Leider ist mein Mann noch nicht so davon überzeugt, deshalb hoffe ich um so mehr das es was wird. 




 Die Bettwäsche ist von H&M



 Und jetzt tauchen wir ein in´s
 BADE HAUS


 Unser Bad sieht eigentlich sehr steril aus, da ich es nicht so sehr mag zum putzten immer so viel weg zu räumen oder abstauben zu müsse.



 Wir wohnen jetzt seit 8 Jahren in unserem Haus und ich bin froh das wir es so gestaltet haben.
Hinter der goßen Spiegelfront verbirgt sich einerseits natürlich unser Utensilozeug´s, aber nur auf der linken Seite im äußeren Drittel, denn auch der Versorgungsschacht des Hauses verläuft dahinter !




 Diese Feinsteinzeugfließen ziehen sich bei uns durch´s ganze Haus, ausser in einem Zimmer im dritten Stock bei unserer Tochter.
Dort haben wir damals in ihr Spielzimmer einen Holzdiehlenboden verlegt, weil Kinder ja so gern auf dem Boden spielen, da wären die Fließen  viel zu kalt gewesen.











Einen schönen großen weißen Badteppich hätte ich gern in naher Zukunft, das wär toll !


 Durch diese Türe geht´s zum Schlafzimmer.






Mein Mann hat Oberlichter eingebaut, es sind fünf kleine Fensterle, so kommt ein bisschen Licht vom Flur herein,
 die Betonung liegt auf ein bisschen !


Den Wäschekorb werde ich noch weiß malen und weiße Handtücher brauch ich dringend noch



 Die Badewanne wird regelmäßig abgestaubt und ausgesaugt.
Es musste ja unnbedingt eine Eckbadewanne sein die unendlich viel Wasser fasst, eine Ewigkeit vergeht bis das Wasser endlich mal bis zur Wade geht.
Eine Wanne in der ich kurz vorm ertrinken bin wenn ich eigentlich entspannt liegen möchte.
Drum benutzte ich sie ca. 1-2 mal im Jahr evtl. mal für ein Erkältungsbad.
Mein Mann mag überhaupt nicht baden und unsere Tochter nutzt sie auch selten, sie hat oben ihr eigenes Bad.




So jetzt wünsch ich euch ein wahnsinnig schönes WE.
Bei uns regnet es heute, wahrscheinlich auch nur einmal.
Vielleicht geh ich nacher noch bissel in´s Städle zum shoppen.

lich liebe grüße eure Andrea.







Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...