Sonntag, 23. März 2014

Kochen macht Spaß



Damit ihr wieder Hunger bekommt zeig ich euch heut mal schnell das Sonntagsessen.

Selbstgemachte Ravioli mit einer Kartofel-Baconfüllung mit Tymian an Salbeibutter, 
dazu Risotto Milanese und Garnele.




 Rezept für die Ravioli gibt´s hier



 Guten Appetit








Seit lieb gegrüßt ♥ lich eure Andrea.




21 Kommentare
  1. Liebe Andrea,
    mir läuft gerade das Wasser im Munde zusammen, mhmmm sieht das das köstlich aus!

    Viele liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Andrea,
    wie immer ein super leckeres Rezept! Immer machst du mir den Mund wässerig!
    Ganz liebe Grüße Annisa

    AntwortenLöschen
  3. Hallo meine Liebe, das sieht grandios aus! Woher ist der Ravioli macher?
    Danke dir recht herzlich für die lieben Worte.
    Habt noch einen schönen Abend,
    Ganz liebe grüße,
    Evi

    AntwortenLöschen
  4. Oh Andrea,

    wie schade, dass es kein "Geschmacks-Internet" gibt, mit läuft hier gerade das Wasser im Mund zusammen ;-))
    Sei ganz lieb gegrüßt
    Bianca

    AntwortenLöschen
  5. Ich kann Bianca nur zustimmen! Geschacksinternet wäre echt genial! Es sieht soooo lecker aus!
    Schönen Abend und liebe Grüße
    Ulla

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Andrea,
    oh das sieht wieder sehr lecker aus und Du hast alles so profihaft angerichtet.
    Liebe Grüße Olga

    AntwortenLöschen
  7. Mmmmmm, lecker! Ich liebe Risotto in allen Variationen! Und die Ravioli sehen köstlich aus.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  8. Boaaah Andrea :-)
    Wieder so ein kulinarisches Highlight.
    Ich schließ mich Ulla und co. an : GESCHMACKSINTERNET wäre endlich mal gefragt :-)

    Eine tolle Woche
    wünscht Dir
    Deine Tina

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Andrea,
    auch das ist wieder ein absolut köstliches Gericht!
    Ich wünsch Dir einen guten Start in die neue Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  10. Guten Morgen liebe Andrea,
    das sieht ja wieder köstlich aus.Du richtest alles immer so
    liebevoll und gekonnt an, einfach super :-).Ich gebe Dir recht,
    kochen macht Spaß und frisch gekochtes Essen schmeckt
    viel besser und ist natürlich auch gesünder als "Dosenfutter"
    oder Fast Food.Ich wünsche Dir einen tollen Start in die
    neue Woche.
    Liebe Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen
  11. Mensch Andrea,
    da bekomme ich direkt hunger.
    Sooo lecker sieht das wieder bei dir aus.
    Du könntest ein Restaurant aufmachen, mmhmmm... ich rieche den Duft bis hierher.
    Und dass dir kochen Spaß macht, glaube ich aufs Wort,
    denn dass du deine Sachen mit Liebe zubereitest, das sieht man.
    Gell, wegen meinem Gschenkerl, brauchst dich net beeilen...
    ;) a LIABS Grüßle,
    Andy

    AntwortenLöschen
  12. sieht wieder köstlich aus!! Das Wochenende könnte doch glatt so weitergehen...
    GlG Moni

    AntwortenLöschen
  13. Wow, sieht das gut aus! Da läuft mir das Wasser im Mund zusammen.
    Super.
    GLG
    Lisa

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Andrea,
    ich habe HUNGER! Von Risotto könnte ich mich ja ernähren und ich hatte letzte Woche eine ernsthafte Auseinandersetzung mit einer Freundin, die meinte, so eine Pampe möchte sie nicht auf dem Teller haben. Die schick ich mal zu Dir, von wegen Pampe!
    Ganz liebe Grüße,
    Karin

    AntwortenLöschen
  15. Das sieht ja super lecker aus! Ich glaube, ich gehe mein Kühlschrank inspizieren!
    LG
    Julia

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Andrea,
    dein Gericht sieht umwerfend gut aus und schmeckt sicherlich auch so! Und zu deinem Titel von heute - jaaa, ich finde auch, dass Kochen Spaß macht. Also zumindest, wenn man sich dafür Zeit nahmen kann und nicht schon eine hungrige Meute hinter einem steht und der eine DIES nicht mag und der andere DAS nicht ;o)) (Soll heißen, ich hatte Phasen in meinem Leben, da ging mir die Kocherei einfach nur auf die Nerven. Aber jetzt macht's mir recht häufig wieder Freude, üb erhaupt wenn es dann so liebevoll angerichtete Speisen gibt wie hier bei dir oder eben letztens den Lachs...
    Was Dein Problem mit dem letzten Post betrifft - hm, seltsam, vielleicht hast du da irgend ein falsches Knöpfchen gedrückt, denn normalerweise müsste das mit dem nachträglichen Einfügen sehrwohl klappen, ich mache das auch ab und zu...
    Alles Liebe und
    herzliche rostrosige Grüße
    von der Traude
    ♥✿♥✿♥✿♥✿♥✿♥✿♥✿♥✿♥✿♥✿♥✿♥✿♥

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Andrea,
    du kannst ja auch echt klasse kochen!
    Boah selbstgemachte Ravioli schmecken
    bestimmt total klasse!!!
    Dir einen schönen Tag!
    Lieben Gruß
    Lia

    AntwortenLöschen
  18. sieht grandios aus!!!
    herzliche grüße & wünsche an dich
    amy

    AntwortenLöschen
  19. Mhhhhhhhmmmmm, Andreaaaaaaaaaaa! Die schauen ja köstlich aus!!! Du Brave, das ist bestimmt voll aufwendig vorzubereiten! Schluck, da bekomm ich gleich Gusto und hab wieder 3 Kilo mehr auf den Hüften, allein vom ansehen :-)))
    Sei lieb gegrüßt, Sandy

    AntwortenLöschen
  20. Das sieht soo gut aus und ich bewundere es wirklich was du immer für
    gute und leckere Fotos von eurem Essen machst. Da möchte man am liebsten
    mitessen. Ich liebe alles was mit Pasta oder Risotto zu tun hat, da triffst du
    genau meinen Geschmack.
    Auch die Petit Fours werde ich mal irgendwann machen, wenn nicht heuer (hab schon
    so viel vor...) dann im nächsten Jahr. Die sehn soo gut aus und niedlich!!
    Auch deine Osterdeko gefällt mir natürlich sehr und bei mir hat blogspot neulich
    auch gesponnen und ich musste einen Post dreimal schreiben, weil er nie gespeichert
    hat und auf einmal alles weg war. Aaaah! :)))
    So, jetzt hab ich alles in einen Kommi geschrieben, ich lese alle deine Posts,
    aber komme nicht immer zum Kommentieren :)
    Mir gefällt es hier wirklich sehr!
    LG,
    Marli

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Andrea,
    das sieht ja auch soooo lecker aus.
    Ganz liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen

...wenn ihr mir etwas nettes schreiben wollt...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...