Donnerstag, 12. Juli 2012


 Ne haiden Arbeit

 Dieser alte Fensterladen , Türfensterladen muß man ja dazu sagen , war ja echt ne große Fläche zum bearbeiten , hat mich auf jeden Fall gefordert .
Hab ganz schön geschwitzt!
So wie ich bin , ganz schnell ran an´s Werk und schon vergessen erstmal Fotos zu machen wie viel Farbe und Lack da drauf war.
Naja , bissel kann man´s noch sehen .


 also erst mal die ganze Farbe runter, 



 dann abgeschliffen  ,






dann wieder Farbe drauf,
ich hab auch ganz normale Wandfarbe gestrichen und immer wieder mit Wasser verdünnt, das es nicht so sehr deckt ,



und schwupp´s schon isser fertig , fast wie von Zauberhand .

Zuhause war der Platz für ihn schon fest vorgesehen und er machte sich da auch echt gut




drei oder vier Tage später hab ich noch mal um dekoriert
und somit hat er sich jetzt den Fensterplatz gekrallt ,
 (wo eigentlich meine Groooße Bärenkralle stand, ja die ist wirklich groß zeig ich euch mal bei Gelegenheit. )










 da hat er mehr Licht und man sieht ihn gleich beim rein kommen.



So jetzt geh ich aber , ist ja schon wieder so spääät, 
schlaft gut und schaut´s euch dann in Ruhe an.
Eure Andrea .



4 Kommentare
  1. Liebe Andrea,

    einen wunderschönen Fensterladen hast du da!
    Die Arbeit hat sich auf jeden Fall gelohnt!
    Mir gefällt es sehr!

    Liebe Grüße und einen schönen Tag von deiner neuen Leserin Danny ,)

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Andrea,
    der Waaaaahhhhnsinn!!!! Dafür hast Du einen Orden verdient!!!! Soooo viel Arbeit!!! Soviele Lamellen!!! Und er sieht traumhaft schön aus!!! Hast Du großartig gemacht!!!
    Hab einen schönen Tag und liebe Grüße,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  3. hallo andrea,
    wow, das schaut nach viel arbeit aus (da ist das bissl marmelade-deko-kleid-posten nix dagegen :))
    und im eckchen am fenster steht er wirklich gut.

    schönes wochenende und liebe grüße von
    der dana :o)

    AntwortenLöschen

...wenn ihr mir etwas nettes schreiben wollt...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...